DAS MAXIM, DIE JUFI UND DAS AKUSIKCAFE

UserGute-Tat.de
Datum27.06.2015
Aufrufe72
Kommentare0
Beschreibung
Der Alltag im MAXIM Kinder- und Jugendkulturzentrum weicht einmal im Monat einem Abend mit Kerzenschein, Café-Atmosphäre und dem gemütlichen Klang von Akustikgitarren und einem Cajon. Organisiert wird das Ganze von der Juniorfirma, einer Gruppe von ehrenamtlich arbeitenden Jugendlichen, die sich eigenverantwortlich um die Konzerte kümmert. Sie kontaktieren Bands, gestalten Flyer und kümmern sich um die Technik sowie die Barschicht.

Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um das Video zu Bewerten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

URL: