Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg feiert 15-jähriges Bestehen

UserPaul
Datum01.06.2018
Aufrufe3
Kommentare0
Beschreibung
Im Hospiz Sternenbrücke arbeiten rund 80 ehrenamtlich Helfer und genauso viele feste Mitarbeiter, die sich liebevoll um Kinder und Jugendlichen kümmern. Das Haus ist überall lichtdurchflutet. Trauerstimmung herrscht hier nicht. Das Leben steht im Vordergrund – nicht das Lebensende. Am 17. Mai 2003 wurde das Kinderhospiz Sternenbrücke eröffnet. Seit der Eröffnung vor 15 Jahren wurden schon über 600 Familien betreut. Kurz nach der Eröffnung wurde der Garten der Erinnerung angelegt, um an die 174 Kinder zu gedenken, die in den vergangenen 15 Jahren in der Sternenbrücke verstorben sind. Ein Ort, an dem man sich auch nach dem Tod eines Kindes an die schönen, gemeinsamen Momente in der Sternenbrücke erinnert.

Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um das Video zu Bewerten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

URL: