MS Bleichen: Wie ein historischer Stückgutfrachter wieder auf große Fahrt geht - BAUHAUS TV

UserGute-Tat.de
Datum15.05.2018
Aufrufe0
Kommentare0
Beschreibung
Ehemalige Seefahrer und Schiffsfans halten ein rund 95 Meter langes Motorschiff (Baujahr 1958) in Schuss – ehrenamtlich. Die Männer der „Bleichen“-Crew sind Mitglieder im Verein Freunde des Stückgutfrachters MS Bleichen e. V. Sie sorgten und sorgen in liebvoller Handarbeit dafür, dass die „alte Lady“ im Frühjahr 2018 wieder auf große Fahrt gehen kann. Die Beschäftigung mit und auf dem Frachter ist nicht nur Spielerei, sondern eine Menge Arbeit! So musste das komplette Stahldeck erneuert werden, der Vier-Takt-Dieselmotor mit Turbolader wurde grundüberholt und überhaupt gibt es irgendwo immer etwas sauber zu machen, zu streichen oder zu reparieren. Vor allem im Mittschiffsbau ist noch einiges zu tun. Und das dieses einzigartige, original erhaltene Zeugnis der maritimen Geschichte nun wieder voll fahrtüchtig unter deutscher Flagge in See sticht, ist für die ehrenamtlichen Helfer eine schöne Belohnung – für die die Männer jahrelang gearbeitet haben.

Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um das Video zu Bewerten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

URL: